Dornröschens Erwachen

Im letzten halben Jahr ist hier nichts passiert, davor gab’s nur hin und wieder Eindrücke von der Baustelle, der Rest fand auf Instagram statt. Das soll anders werden! Auf der Baustelle gibt’s weiterhin nichts zu sehen, der Garten wird wohl erst diesen Sommer wirklich ein Garten werden, wenn es wärmer wird und der Rollrasen verlegt werden kann. Wenn das soweit ist, zeige ich das Ergebnis gerne auch hier.

Am ersten Januar habe ich zwei 365-Tage-Projekte begonnen: Jeden Tag ein „Etwas“ in Postkartengröße. Da das häufig zwischen Tür und Angel passiert, findet Ihr das Projekt bei Instagram unter dem Hashtag #jorinstürangel. Hier auf dem Blog zeige ich einmal wöchentlich, was dabei entstanden ist. Die Idee zur 365-Tage-Challenge stammt von Tammy Garcia, die auch jedes Jahr ICAD – Indexcard-a-day – startet.

Die ersten sieben Karten hängen an meiner Wand.

Als zweites tägliches Projekt habe ich mir das Buch „One color a day“ von Courtney Cerruti gegönnt und kleckse jetzt jeden Tag einen farbigen Kreis hinein. Die Papierqualität könnte besser sein, aber das wusste ich vorher, dass das für Aquarellfarbe nicht das beste Papier ist. Wenn das Projekt es bei mir ins Jahr 2022 schaffen sollte, besorge ich mir ein blanko Aquarellbuch und bastel mir die Einteilung selbst, diesmal war ich bequem und habe mir die vorgedruckte Version gegönnt.

Eva und ich haben unser Pandemieprojekt wieder aufgenommen, zu dem uns Sharon und Patricia inspiriert haben (bei denen ich übrigens das Buch von Courtney das erste Mal gesehen habe); einige Seiten habe ich auch schon bei Instagram gezeigt.

Dazu sollen in diesem Jahr auch wieder Post-Kunst-Werk-Aktionen kommen, ich bin gespannt, was Tabea und Michaela sich für Frühjahr, Sommer und Advent dieses Jahr einfallen lassen.

Die letzten Seiten

Architektur:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Derwent Inktense

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Acryltinte, Salz, Origamipapier

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Acryltinte, Acrylstift

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Acrylstift

Wald/Forest:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, alte Buchseiten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Acryltinte, Buntstifte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe

Vögel/Birds:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, wasserfeste Stempelfarbe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Acrylfarbe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Acryltinte, wasserfeste Stempelfarbe

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Papier

Ornamente:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Acryltinte, Acrylfarbe, wasserfester Stift

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Wachsblöckchen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Wachsblöckchen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, wasserfeste Stempelfarbe

Blätter/Leaves:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Acrylstift, Gouache, Papier

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Acryltinte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarellfarbe, Aquarellstift

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aquarell, Linoldruck mit Acrylfarbe

Kleinigkeiten

Ein paar Kleinigkeiten, die mit den Buchseiten/den Geburtstagstwinchies auf Reisen gegangen sind:

Some little things, sent with the book pages:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein vorsichtig auseinandergenommenes Taschentuch (Klopapier funktioniert auch, ist aber kleiner als ein Taschentuch) und ein Gummistempel, Anleitung HIER gefunden.

HERE you find the tutorial for the molded art.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Buchseitentausch, die zweite

Für das Thema „Sommergefühle“:

Summer feelings:

P101055120150104-0007_600

Auf der rechten Seite ein Zitat von Anne Morrow Lindbergh:

Man kann nicht alle schönen Muscheln am Strand sammeln. Man kann nur einige sammeln, und sie sind um so schöner, je weniger es sind.

On the right a quote from Anne Morrow Lindbergh:

One cannot collect all the beautiful shells on the beach. One can collect only a few, and they are more beautiful if they are few.

Unspektakuläre Rückseite:

The back:

P101055520150104-0011_600